6. OBEDIENCE STEIERMARK-CUP 2018

DER 6. OBEDIENCE STEIERMARK-CUP 2018 BESTEHT AUS 4 TURNIEREN - 1 STREICHER.

2018_Meldeschein_WORD.doc
Microsoft Word-Dokument [54.5 KB]

Bitte den Meldeschein öffnen, komplett ausfüllen, und an die entsprechende Meldeadresse senden.

Wie mit LR Christian Steinlechner und LR Johann Kurzbauer besprochen, werden wir die Starterzahl pro Turnier im Steiermark-Cup 2018 auf 30 Starter begrenzen. Der Meldschluss bei jedem Steiermark-Cup ist bereits 14 Tage vorher.

1. STEIERMARK-CUP 2018                                                         29.04.2018 - ÖGV Flavia-Solva - LR Karl Rössler - PL Beate

ZEITPLAN ÖGV FLAVIA SOLVA
2018_ZEITPLAN_Oegv_Flavia_Solva.pdf
PDF-Dokument [429.6 KB]
2018_Meldeschein_WORD.doc
Microsoft Word-Dokument [54.5 KB]

2. STEIERMARK-CUP 2018                                                         10.06.2018 - ÖRV Steyr-St. Ulrich** - LR Karl Rössler - PL Beate

freie Turnierplätze max.  Turnierplätze
16 30
2018_Meldeschein_WORD.doc
Microsoft Word-Dokument [54.5 KB]

24.06.2018 - Mostlandturnier ÖGV St. Andrä - LR Gerlinde Österreicher - PL Beate

3. STEIERMARK-CUP 2018                                                         01.07.2018 - ÖRV Knittelfeld - LR Sylvia Graschi - PL Beate

freie Turnierplätze max.  Turnierplätze
26 30
2018_Meldeschein_WORD.doc
Microsoft Word-Dokument [54.5 KB]

LANDESMEISTERSCHAFT STEIERMARK                                  18.08.2018 - ÖGV Hartberg - LR Christian Steinlechner - PL Walter

4. STEIERMARK-CUP 2018                                                         30.09.2018 - SVÖ Kapfenberg-Bruck - LR Johann Kurzbauer - PL Beate

freie Turnierplätze max.  Turnierplätze
23 30
2018_Ausschreibung_Kapfenberg.pdf
PDF-Dokument [72.8 KB]
2018_Meldeschein_WORD.doc
Microsoft Word-Dokument [54.5 KB]

**Der Name Steiermark leitet sich von der oberösterreichischen Stadt Steyr und der dort erstmals 985 erwähnten Styraburg, dem heutigen Schloss Lamberg  her, dem damaligen Sitz der Traungauer Grafen. Diese trugen als Markgrafen von Steyr entscheidend zur Entstehung der heutigen Steiermark bei. Auf die gemeinsame Geschichte der Stadt und des Landes weisen noch der lateinische (und ins Englische übernommene) Name des Bundeslandes (Styria) und das gemeinsame Wappen, der Panther, hin. Der Wortteil -mark bedeutet Grenzgebiet (Mark an der Mur).

STARTER AUS ANDEREN BUNDESLÄNDERN SIND HERZLICH WILLKOMMEN!

Richtlinien für Obedience-Landesmeisterschaften: http://obedience.oekv.at/index.php?id=577

Ich wünsche Euch viel Erfolg und freue mich auf Euer Kommen! Beate